Allgemein

Befragung zur Pflege: Sorgen, aber nicht vorsorgen

Der Gedanke an die eigene Pflege bereitet den meisten Menschen ab 50 Sorgen, zeigt eine aktuelle Befragung. Viele empfinden eine Heimplatz als zu teuer. Vorgesorgt haben dennoch nur die wenigsten.

Zum Artikel geht es HIER!

Zweite Stufe der Pflegereform „löst nicht ein einziges Problem“

Während das zweite Pflegestärkungsgesetz überwiegend wohlwollend aufgenommen wird, kritisiert es der Pflege-Selbsthilfeverband deutlich. Mit der Reform werde kein einziges Problem gelöst. Warum, welchen Lösungsvorschlag der Verband macht und wieso das Pflegeberufegesetz auf Verwunderung stößt, erklärt Adelheid von Stösser im Interview mit finanzen.de.

Zum Artikel geht es HIER!

Barmer: Neues Video “Wir zeigen Pflege”

Wuppertal. Die BARMER GEK will pflegenden Angehörigen über einen neuen Kanal helfen, ihren stressigen Alltag besser zu bewältigen. Als erste gesetzliche Pflegekasse hat sie dazu einen Video-Informationsservice entwickelt, durch den ehrenamtlich Pflegende mehr zeitliche und räumliche Flexibilität gewinnen.

Zum Artikel geht es HIER!

1 2 3 4 5 6 7
© 2014-2019 | Häuslicher Pflegedienst WupperPflege GmbH - Die optimale Lösung für Ihre Sorgen, Probleme und Einsamkeit!